Parkhaus — Weit Weg

Слова и текст песни Parkhaus — Weit Weg

Erzähl mir nicht von morgen, ich hab alles schon gesehn
Deine Hände die sich falten und die Angst gleich umzudrehn
Ich bin wirklich nicht von gestern

und da will auch nicht hin
Wir müssen lernen schnell zu laufen,
ohne Suche nach dem Sinn, nach dem Sinn

Ich hab keine Ahnung und keine Richtung,
ohne diese Sorgen ist es leicht
Vielleicht ist es auch ohne Ahnung und ohne Richtung,
ohne diese Sorgen, besser weit, weit hier weg zu gehen

Glaubst du ohne Anfang ist das Ende schon in Sicht
Oder ohne schmalen Faden, nein ich denke nicht
Ich hab alle sieben Sachen die man braucht um abzuhauen,
aus dem Trott und aus der Jauche,
denn ich folge einem Traum, meinem Traum

Ich hab keine Ahnung und keine Richtung,
ohne diese Sorgen ist es leicht
Vielleicht ist es auch ohne Ahnung und ohne Richtung,
ohne diese Sorgen, besser weit, weit hier weg zu gehen

Ich zeige dir die Tür und mache sie auch auf,
doch durchgehen musst du selber und das weisst du auch

Ich hab keine Ahnung und keine Richtung,
ohne diese Sorgen ist es leicht
Vielleicht ist es auch ohne Ahnung und ohne Richtung,
ohne diese Sorgen, besser weit, weit hier weg zu gehen

Keine Ahnung und keine Richtung,
ohne diese Sorgen ist es leicht
Vielleicht ist es auch ohne Ahnung und ohne Richtung,
ohne diese Sorgen, besser weit, weit hier weg zu gehen

Оцените текст
( Пока оценок нет )
Поделитесь Текстом песни с друзьями:
Тексты песен!
Добавить мнение!

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: